header

Basishygieneordnung der UMR

Verneblersystem Aeroneb professional

Vernebler verbleibt innerhalb des Beatmungssystems (keine Diskonnektion):

  • Wechsel inklusive der Beatmungsschläuche alle 7 Tage
  • anschließend komplette Aufbereitung in der ZSVA (Desinfektion und Sterilisation)

Wenn Vernebler nach jeder Nutzung entfernt wird:

  • nach jeder Entfernung Reinigung und Spülung mit sterilem Aqua dest.
  • trockene und staubfreie Aufbewahrung
  • 1x täglich Desinfektion

Bei jedem Patientenwechsel komplette Aufbereitung in der ZSVA (Desinfektion und Sterilisation).


Stand: Dezember 2004


Verneblersystem Aeroneb professional


Inhalt - BHO - al­pha­be­tisch sortiert